Mantrailing

Mantrailing

Für mehr Informationen - Bild anklicken


Aktuelles!!!


Danke!

Zum Ende des Jahrs 2021 haben wir uns von unseren Trainern, Eva-Maria und Sabrina, verabschiedet. 

Eva-Maria zog es näher zu Ihrer Mutter und Sabrina ist immer mehr in einer Hundeschule bei Ihr vor Ort involviert.

 

Wir möchten Euch beiden Danke sagen für Euren tollen Einsatz im Team von Suchhunde-Franken. 

 

Eure treuen und zufriedenen Kunden sprechen für sich.

 




Besuch bei den Löschdrachen der Feuerwehr Spardorf


Nun ist es schon fast eine Tradition:

 

Nach den Löschflöhen der FFW Neuhaus und unserem Besuch bei der Jugend der Feuerwehr Schwarzenbach so wie den kleinsten der FFW Membach, durften wir den kleinen Feuerwehrmädchen- und Jungen der FFW Spardorf die Leistungsfähigkeit von Hunden bei der Suche nach vermissten Personen zeigen.  Mit viel Interesse, auch seitens der Eltern, was uns besonders gefreut hat, wurde die Arbeit der Hunde verfolgt. Clara, Skyla und die kleine Curly wurden nach den Trails nicht nur mit dem üblichen Futter, sondern auch mit endlosen Streicheleinheiten belohnt!

So sind alle auf Ihre Kosten gekommen :)

 

 

 

Wir sagen nochmals: Vielen Dank!


Besuch bei der Bambini Feuerwehr von Ober-Unter und Mittelmembach

Auch wir bedanken und für Eure Zeit und das Interesse. Uns hat´s Spaß gemacht.


Training

Training

Für mehr Informationen - Bild anklicken


Unser Online-Shop!

 

Zusammen mit dem SportShop Fischbach

haben wir einen Shop für unsere 

 beliebten Suchhunde-Franken-Klamotten eingerichtet!

 

So ist es für Euch viel leichter, die für Euch passenden Teile zu erhalten. Alles wird in gewohnter Qualität und jeweils mit Druck auf der Vorder-und Rückseite geliefert. 

Den Shop findet Ihr hier oder natürlich über 

die Navigation unter Fan-Artikel!

 

Bitte beachtet, dass die Kleidung individuell angefertigt wird und es somit zu etwas längeren Lieferzeiten kommen kann. 

 






Über mich

Über mich

Für mehr Informationen - Bild anklicken


Tier vermisst?

Wichtige Information für alle Hunde/Tierhalter/innen


Immer wieder erhalten wir Anrufe von besorgten Tierbesitzern deren Lieblinge weggelaufen sind. 

 

Leider haben derzeit keine Einsatzfähigen Pet-Trailer und gehen daher nicht in den Einsatz.

 

Natürlich möchten wir aber, dass Euer Liebling bald wieder bei Euch ist. Wir kooperieren daher mit dem Hundesuchhilfe Team Franken, (anklicken f. mehr Info´s), hier kann, weil ein großes Netzwerk vorhanden ist, sehr umfangreich geholfen werden. Ansprechpartner ist Andrea Schöpfel.

 

 

Leider ist es oft so, dass die Besitzer keinen reinen Geruch des Tieres haben. Eine Suche ist hier nahezu umöglich, da eventuell zur Suche eingesetzt Hunde dann gar nicht wissen, wenn Sie suchen sollen.

 

Um solchen Problemen aus dem Weg zu gehen, sichert einfach prophylaktisch einen Geruch eures Tieres in einem vorher ausgekochtem Glas mit Deckel und beschriftet dieses bei einem Mehr-Tier-Haushalt.

 

Es eignen sich u.a.:

 

Fell/Haare

Blut im besonderen

Kot (z.B. bei Schildkröten/Echsen)

Zähne

 

Wichtig ist hierbei, dass es sich um ein reines Muster handeln muss, welches durch nichts anderes kontaminiert ist. 

 

Diese Kleinigkeit macht Hilfe erst möglich!

 

Vielen Dank für Eure Hilfe.

 

 


Auf Grund eines aktuellen Gerichtsurteil achtet bitte unbedingt darauf, dass bei Eurer Hundehaftpflicht das sog. Fremdhüter-Risiko abgedeckt ist!!

 

Nicht direkt mit Hundehaltung vergleichbar, jedoch wegweisend:

 

Bei besagtem Gerichtsurteil ging es um eine Reitbeteiligung. Bei einem Ausritt erlitt die Reitbeteiligung unfallbedingt eine Querschnittslähmung. Die Haftpflichtversicherung der Pferdehalterin hatte in diesem ersten Urteil die Heilkosten von über 100.000 EUR von der Besitzerin zurück gefordert (und Recht bekommen). Hinzu kommt, dass die Versicherung weiterführende Behandlungskosten bei der Halterin geltend machen kann. Wohin das führt, kann sich jeder denken.

Die Halterin hatte das Risiko der Reitbeteiligung nicht versichert.

 

Das Fremdhüter-Risiko deckt auch durch euren Hund verursachte Schäden ab,  wenn Ihr den Hund jemand anderem zum aufpassen überlasst.

Denkt daran, dass Eure Hunde bei Fremden nie so gut hören wie bei Euch!